KSFE 2013

Aus SAS-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die KSFE 2013 ist die 17. Konferenz in der Reihe der Konferenz der SAS-Anwender in Forschung und Entwicklung. Sie fand vom 28. Februar bis zum 1. März an der Universität Ulm statt. Die Konferenz fand im Forum der Universität Ulm statt.

Folgendes waren die Schwerpunktthemen der Konferenz:

  • Surveys in Epidemiologie und Marktforschung
  • Datenmanagement und Data Warehousing
  • Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrungen mit SAS 9.3
  • Ausbildung mit und in SAS
  • Tipps & Tricks


Organisation

Die Konferenz wird organisiert von:

Tagungsleitung

lokale Organisatoren

  • Dr. Jens Dreyhaupt
  • Beate Einsiedler
  • Iris Lichtblau
  • Marianne Meule
  • Karin Schiefele
  • Sabrina Sufeida

Institut für Epidemiologie und Medizinische Biometrie der Universität Ulm


KSFE e.V.:

SAS Deutschland:

Vorträge

Eröffnungsvortrag:

Weitere Vorträge:

Neuerungen

  • D. Petzoldt Die wichtigsten interessantesten Neuerungen für den Analytiker
  • Gregor Herrmann SAS Foundation: Was bringt SAS 9.4 (BASE, ODS, ODS Graphics, Enterprise Guide) für Programmierer?
  • Andreas Mangold SAS-Programme als Open Source nutzen und bereitstellen

Datenmanagement


Prognosemodellierung


Makros

Grundlagen


Statistik


Tipps & Tricks


Datenschritt


Anwendungen

Datenqualität / Validierung


Eigene Funktionen mit PROC FCMP

Visual / Text Analytics

  • Martin Schütz: Analytics@Big Data mit dem SAS High Performance Analytics Server
  • Gregor Herrmann: Visual Analytics mit dem SAS LASR Analytic Server
  • Max Köhler: Reproduzierbare Quantitative Arbeiten mit \LaTeX und dem \StatRep Package!


Poster

  • Gisela Büchele Wahlfach an der HS Ulm (WF-STUPA): Studienplanung,-durchführung und -auswertung in der praktischen Anwendung mit SAS
    • Sarah Gül, Michael Volk: Erstellung einer Datenbank mit Eingabemaske (I) (WF-STUPA)
    • Artem Benzler, Thomas Jasik: Erstellung einer Datenbank mit Eingabemaske (II) (WF-STUPA)
    • Irina Bezler, Ulrich Haag: Data Management der Studie zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von VERUM auf die peridurale Narbenbildung und rekurrente Schmerzen bei Bandscheibenoperationen) (WF-STUPA)
    • Boris Grimm, Andreas Karpa: Datenabgleich und Audit Trail (WF-STUPA)
    • Andrea Biedermann, Ayse Güngör: Vergleichbarkeit der Gruppen (WF-STUPA)
    • Julia, Erhardt, Sandra Wöhr: Wirksamkeitsanalyse (WF-STUPA)
    • Daniela März, Krisitna: Grafiken (WF-STUPA)
    • Martin Dunkl, Matthias Müller: Safety-Analyse (WF-STUPA)

Tagungsband

Der Tagungsband erschien Ende Juli 2013 im Shaker-Verlag:

  • Rainer Muche, Ralf Minkenberg (Hrsg.): KSFE 2013. Proceedings der 17. Konferenz der SAS-Anwender in Forschung und Entwicklung (KSFE). Shaker Verlag, Aachen 2013. ISBN 978-3-8440-2049-6 (445 Seiten; Online-Infos).

Weblinks