Hilfe:Bearbeitungshilfe

Aus SAS-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Du kannst deinen eingegebenen Text mit Wiki-Markup formatieren. Syntaxelemente dieser Markup-Sprache sind der Stern, einfache Hochkommata und das Gleichheitszeichen, die je nach Positionierung und Gruppierung unterschiedliche Bedeutungen besitzen. Beispielsweise wird mit ''kursiv'' ein Text kursiv gesetzt.

Textformatierung

Beschreibung Eingabe Ergebnis
Zeichenformatierung - überall anwendbar
Kursiver Text
''kursiv''
kursiv
Fetter Text
'''fett'''
fett
Fett und kursiv
'''''fett & kursiv'''''
fett & kursiv
Deaktiviertes Markup
<nowiki>Kein ''Markup''</nowiki>
Kein ''Markup''
Kapitelformatierung - nur am Zeilenanfang
Überschriften verschiedener Stufen
=Stufe 1=
==Stufe 2==
===Stufe 3===
====Stufe 4====
=====Stufe 5=====
======Stufe 6======

Ein Artikel mit mindestens vier Überschriften erzeugt automatisch ein Inhaltsverzeichnis.

Die Verwendung der Stufe 1 ist (zumindest im Namensraum und auf den Diskussionsseiten) verpönt, da diese denselben Schriftgrad wie der Seitentitel besitzt.

Level 1
Level 2
Level 3
Level 4
Level 5
Level 6
Horizontaler durchlaufender Strich
----

Punkteliste
* eins
* zwei
* drei
** drei a
** drei b

Das Einfügen einer Leerzeile trennt die Aufstellung in eine obere und eine untere Liste auf.

  • eins
  • zwei
  • drei
    • drei a
    • drei b
Bezifferte Liste
# eins
# zwei<br />über mehrere Zeilen<br />ohne Unterbrechung der Nummerierung
# drei
## drei a
## drei b
  1. eins
  2. zwei
    über mehrere Zeilen
    ohne Unterbrechung der Nummerierung
  3. drei
    1. drei a
    2. drei b
Definitionsliste
;Punkt 1
:Definition 1
;Punkt 2
:Definition 2-1
:Definition 2-2
Punkt 1
Definition 1
Punkt 2
Definition 2-1
Definition 2-2
Verwendung der Definitionslisten-Syntax zur Texteinrückung
:Einfach eingerückt
::Doppelt eingerückt
:::::Fünffach eingerückt
Single indent
Double indent
Multiple indent
Mischung verschiedener Listentypen
# eins
# zwei
#* zwei a
#* zwei b
# drei
#; drei a
#: drei b
# vier
#: vier a
#: vier a fortgesetzt
#: vier a weiter fortgesetzt, eine Alternative wäre der Gebrauch von <br />
# fünf
## fünf-1
### fünf-1-1
## fünf-2
;Begriff 1
:* Definition 1-1
:* Definition 1-2
:
;Begriff 2
:# Definition 2-1
:# Definition 2-2

Der Gebrauch von #: und *: für den Zeilenumbruch innerhalb eines Begriffs ist umstritten.

  1. eins
  2. zwei
    • zwei a
    • zwei b
  3. drei
    drei a
    drei b
  4. vier
    vier a
    vier a fortgesetzt
    vier a weiter fortgesetzt, eine Alternative wäre der Gebrauch von <br />
  5. fünf
    1. fünf-1
      1. fünf-1-1
    2. fünf-2
Begriff 1
  • Definition 1-1
  • Definition 1-2
Begriff 2
  1. Definition 2-1
  2. Definition 2-2
Schnellformatierung eines Absatzes
 Text mit beginnendem Leerzeichen wird
 als Absatz formatiert.

Innerhalb des schnellformatierten Absatzes können einzelne Textstücke zusätzlich mit den Zeichenformatierungen formatiert werden.

Text mit beginnendem Leerzeichen wird
als Absatz formatiert.

Absätze

MediaWiki ignoriert einfache Zeilenumbrüche. Die Trennung verschiedener Absätze geschieht über eingeschobene Leerzeilen. Ein Zeilenumbruch ohne Einleitung eines neuen Absatzes geschieht mit dem HTML-Tag <br />.

HTML

Einige HTML-Tags sind in MediaWiki erlaubt, darunter <code>, <div>, <span> und <font>.

Beschreibung Eingabe Ergebnis
Festbreitenschrift
<tt>Festbreitenschrift</tt>

Festbreitenschrift

Blockquotes
text text text text text text text text text text text text
text text text text text text text text text text text text
<blockquote>  quote quote quote quote quote quote </blockquote>
text text text text text text text text text text text text

text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text text

quote quote quote quote quote quote

text text text text text text text text text text text text

Kommentar
<!--Dies ist ein Kommentar-->
Markup inaktivieren
<pre>Hier werden Markups '''ignoriert'''</pre>
Hier werden Markups '''ignoriert'''

Formatierung von Programmcode

SAS-Code und anderer Programmcode kann auf folgende Weise eingegeben werden:

Am einfachsten, indem jede Zeile mit (mindestens) einem Leerzeichen beginnend geschrieben wird.

Die Eingabe von:

 proc freq data=sashelp.class;
    tables sex;
 run;

Wird zu:

proc freq data=sashelp.class;
   tables sex;
run;

Wenn in dem Programmtext Elemente vorkommen, die nicht als Wiki-Syntax interpretiert werden sollen, kann <pre> verwendet werden.

Die Eingabe von:

<pre>
data _null_;
   file 'c:\temp\test.html';
   put '<a href="http://www.mysite.de">Link</a>';
run;
</pre>

Wird zu:

data _null_;
   file 'c:\temp\test.html';
   put '<a href="http://www.mysite.de">Link</a>';
run;

statt

data _null_;
   file 'c:\temp\test.html';
   put '<a href="http://www.mysite.de">Link</a>';
run;

Weitere Formatierungen

Weitere Hinweise über Formatierungen finden sich bei: